Ergonomieberatung

„Ergonomieberatung direkt am Arbeitsplatz“

Durchführung der Einzelberatungen und -trainings am Arbeitsplatz (teils mehrere Mitarbeiter sehr ähnlicher Arbeitsplätze) z. B. auf Grundlage der Arbeitsplatzbegehungen Ergonomieberatungen (alle 20 Minuten)

und Kurzvorträge zur Verstehbarkeit und Sinnhaftigkeit des rückengerechten Verhaltens und rückengerechter Verhältnisse

Kurzvortrag möglich inklusive Bilder und Veranschaulichung aus Arbeitsplatzbegehungen nach Absprache

  • individuelle Ergonomie-Beratung zu Verhalten und Verhältnissen am Arbeitsplatz. Der Mitarbeiter soll die Gelegenheit haben und nutzen, physische und psychische Unklarheiten und Beeinträchtigungen während der Ausführung seiner Tätigkeit zu besprechen. Ziel der Beratung ist eine Lösung zur schnellen Intervention ggfs. unter Veränderung von Verhalten und Verhältnissen. Beim Ergonomietraining werden selbstverständlich Bürostuhl, Schreibtisch, etc. auf den Mitarbeiter passgenau eingestellt. Weg vom Büroarbeitsplatz werden ebenfalls Verhalten und Verhältnisse an z. B. gewerblichen Arbeitsplätzen optimiert und dadurch Gesundheitsrisiken gemindert.